Entspannt genießen im Wald und Schlosshotel Friedrichsruhe #PlaceToBW

Wer in Baden-Württemberg gepflegt entspannen will, ist im Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe in Zweiflingen bestens aufgehoben. Das Schloss steht seit drei Jahrhunderten für fürstliche Erholung. Egal ob im wunderschönen, gewachsenen Park, in den Restaurants, bei Spa, Golf oder Tennis.

Hotel, Luxus, fünf Sterne, Michelin, Stern, Restaurant, Park, Golf, Spa, Wellness, Hohenlohe, Zweiflingen, Friedrichsruhe, Ambiente, Wohlfühlen
Eines der Small Luxury Hotels of the World liegt in Zweiflingen. (Foto: Johannes Schlörb)

“Mein Haus ist Ihr Haus! – Nach diesem Motto führt Hoteldirektor Jörg Wedegärtner das Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe. Und genau das ist das Gefühl, das einen umgibt, wenn man über die Schwelle des Hauses tritt.

Die Begrüßung beim Eingang, die Frage nach dem Gepäck, das Angebot, die Wagen zu parken, der Check-in, alles passiert mit einer ruhigen und natürlichen Herzlichkeit, die sofort entspannt. Während wir, also das #PlaceToBW Team dieser Tour, noch auf unsere Ansprechpartnerin Frau Wöhrle warten, kommt Barmann Guido Luppi hinter seinem Tresen hervor in die Lobby und bietet uns einen Aperitif an. Den müssen wir leider vorerst ablehnen. Nach einem Tag im Auto und diversen Besichtigungen, ist uns erst einmal nach einer äußerlichen Anwendung in Sachen Erfrischung.

Warme Naturtöne und klare Formen im Spa Haus

Die Zimmer sind schnell verteilt. Untergebracht sind wir im Spa Haus, wo uns warme Naturtöne und klare Formen erwarten. Wieder fühle ich mich auf Anhieb wohl, doch die Entspannung muss noch warten. Wir sind mit Frau Wöhrle zur Hausführung verabredet.

Die Führung beginnt im Reich des Herrn Luppi, an der Bar, wo der zuvor abgelehnte Aperitif nachgeholt wird. Bei einem Glas Crémant stimmen wir uns ab, was die Führung beinhalten soll und nachdem die Gläser geleert sind, geht es los.

Die Gebäude

Neben dem Haupthaus, stehen den Gästen Zimmer im Spa Haus, Gartenhaus, Torhaus und dem 1712 erbauten Jagdschloss zur Verfügung.  Je nach Haus variiert die stilistische Ausstattung der Räume.

Raum für puren Genuss

Ob eine aromatische Zigarre in der Laura Chavin Masters of Cigars-Lounge, ein Aperitif in der Hotelbar, im Sommer  einen kräftigen Kaffee auf der Terrasse oder ein guter Rotwein im Kaminzimmer, das Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe hat für jeden Genuss den passenden Rahmen.

Himmlische Gastronomie

Feinschmecker werden in Zweiflingen mit kulinarischen Hochgenüssen verwöhnt. Dafür sorgt Sternekoch Boris Benecke mit seinem Team. Er verantwortet die Gastronomie im Gourmet-Restaurant, der Jägerstube mit gepflegter regionaler Küche, der urigen Waldschänke und im Spa Bistro. Gemeinsam mit Maître Dominique Metzger und dem Serviceteam werden die Gäste verwöhnt, wie wir selbst erfahren durften. Bei unserem Besuch habe ich die beste Tomatensuppe bisher gegessen. Eine Wolke von Geschmack, die am Gaumen schmolz. Mein persönliches Highlight des hervorragenden Menüs.

Gepflegt entspannen

Seit Ende 2008 eröffnete die 4.400 qm große Spa- und Bäderwelt. 13 Behandlungsräume, eine Private Spa Suite, Außen- und Innenpool, Saunen, Fitnesscenter und Sportkurse sorgen für den gesunden Ausgleich zum Alltag. Dafür vergab der „Relax-Guide“ vier Lilien und 20 Punkte. Damit ist das Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe das einzige Hotel in Deutschland, das diese Auszeichnung erhält. Aufgrund unseres straffen Zeitplanes konnten wir das Wellness-Angebot nur im „Vorbeigehen“ testen. Aber soviel kann ich sagen: Das SanVino Duschgel und die Körperlotion fühlen sich herrlich frisch auf der Haut an und sind sicher ein nicht alltägliche Überraschung zu Weihnachten.

Und natürlich ganz viel Natur

44.000 qm gewachsene Parkanlage mit wunderschönen alten Bäumen werden rund ums Jahr liebevoll gepflegt und sind jederzeit zugänglich. Und wem das nicht reicht: Rund um das Hotel gibt es zahlreiche Wanderwege. Damit wird das Hotel zum idealen Ausgangspunkt für Ausflüge. Wer es sportlicher mag, den lädt der angrenzende 27-Loch-Golfplatz des Golf-Club Heilbronn-Hohenlohe e.V. jederzeit zum Abschlag ein.

Danke für die schönen Stunden

Auffallend in allen Häusern: Das großzügige Raumangebot. In der Lobby, in der Bar, im Restaurant, im Spa Bereich. Laut Frau Wöhrle ist es genau diese Großzügigkeit, die den Luxus des Hauses ausmacht. Ich bin da nur teilweise ihrer Meinung. Ja, es ist entspannend, eine angenehme Distanz zu den anderen Gästen zu haben, sich “privat” zu fühlen. Aber das wäre nur halb so viel wert ohne die natürliche Herzlichkeit der Mitarbeiter des Hauses. Denn die ist mindestens fünf Sterne wert.

Danke für die schönen Stunden im Wald und Schlosshotel Friedrichsruhe!

Das Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe war eine Station der #PlaceToBW Genusstour vom 07. bis 09. Oktober 2014.

Wer mehr über Baden-Württemberg, das Land, die Leute und die Arbeitsmöglichkeiten wissen möchte, findet auf BW-jetzt und beim Urlaubsland Baden-Württemberg reichlich Anregung und ein offenes Ohr für alle Fragen.

Veröffentlicht von

Ulrike

Ich verstehe analoge Bedenken und kann digitalen Mut machen. Und ich übersetze zwischen beiden Welten. In Unternehmen, bei MitarbeiterInnen, im Dienstleistungsumfeld, im Privatleben, auf meinen Blogs. Das ist meine Leidenschaft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s