Helden-Glückskekse

Die einen stellen sich auf den Balkon und klatschen. Die nächsten bedanken sich mit herrlich blühende Pflanzen oder schmieren Brote für Klinikpersonal. Die Sweet & Lucky GmbH aus dem badischen Gondelsheim schenkt ganz besondere Glückswünsche.

Glückskekse sind filigran und haben eine speziell Form. Deshalb ist viel Handarbeit nötig. (Foto: Johannes Schlörb)

Ich mag Glückskekse. Auch wenn ich natürlich niemals glauben würde, dass die Sprüche darin irgendeine tiefere Bedeutung haben. Aber spannend ist es eben doch. Erst den knusprigen, so charakteristisch geformten Keks vorsichtig zu knacken und dann neugierig das kleine Zettelchen darin zu erforschen. Und natürlich nur daran zu glaube, wenn es positiv ist. 😀

Bei allem Stress wird das auch den Bewohnern und Mitarbeitenden einiger Pflegeeinrichtungen der Region um Gondelsheim nicht viel anders gehen. Denn die hat Sweet & Lucky mit frischen Keksen beglückt. Darin natürlich die besten Wünsche für alle jungen und älteren Naschkatzen. Und mal ehrlich, genau das können wir alle brauchen. Nicht nur in Coronazeiten.

Wer jetzt denkt: Hä? Baden und Glückskekse? Wieso denn das? Butterbrezeln ok, aber Glückskekse?! Tatsächlich ist die Sweet & Lucky GmbH der einzige Hersteller von Glückskeksen in Europa.

Vor einigen Jahren hatte ich das Glück, das Familienunternehmen besuchen zu dürfen. Schon auf dem Parkplatz roch es verführerisch nach frisch gebackenen Keksen. Und in der „Backstube“ wurde dann schnell klar: So ein Glückskeks braucht gute Zutaten, badischen Tüftlergeist für die Formung und viel, viel Handarbeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s