So sieht es aus, wenn Blogger in Deutschland sich vernetzen

Aktuell passiert auf Facebook etwas, was sich viele Unternehmen für ihre Seiten wünschen würden. Innerhalb von knapp acht Stunden sammeln sich unter dem Arbeitstitel „Deutschlands Blogger: ein Projekt“ bereits 1.300 Blogger aus Deutschland um zu visualisieren, wie gut sie vernetzt sind. Und der Strom reißt nicht ab. Das alles wohl gemerkt ohne die Schaltung irgendwelcher Werbeanzeigen sondern rein viral.

Blogger, Vernetzung, Deutschland
Wie sind die Blogger Deutschlands auf Facebook vernetzt? Luca Hammer visualisiert es.

Wo und wie vernetzen sich eigentlich die Blogger Deutschlands? Dieser Frage geht Luca Hammer im Moment nach. Nachdem er erst die Bloggerszene Österreichs visualisiert hat, macht er sich gemeinsam mit Daniel Rehm und Sabine Sikorski über Deutschlands Blogger her. Quasi zwischen Mittagessen und Tatort wurde ein neues, spannendes Projekt aus dem Boden gestampft.

Und es werden ständig mehr

Dabei haben sich die Entwicklungen überschlagen. Kaum waren die ersten 200 Mitglieder der Facebook-Gruppe visualisiert, waren die Daten auch schon wieder veraltet, weil 200 neue Mitglieder hinzu gekommen waren.

Offensichtlich funktionieren also die Blogger-Netzwerke sehr gut. Sonst wäre es schwierig, in so kurzer Zeit so viele Mitstreiter zu aktivieren. Erst recht an einem Sonntag.

Wohl gemerkt, abgebildet wird vorerst nur, wie die Blogger auf Facebook vernetzt sind. Es geht dabei nicht um die Blogs und deren Inhalte oder um eine regionale Vernetzung. Erschwert wird die Darstellung zusätzlich durch die Privatsphäre-Optionen der Einzelnen. Wer keine Freigabe für die Anzeige der Freunde erteilt hat, bleibt ein blinder Fleck. Egal, wie gut er vernetzt ist.

Ein spannendes Bild

Trotzdem ist das bisherige Zwischenergebnis überaus spannend. Wer dem

Link zur interaktiven Visualisierung

folgt, wird immer die aktuellste Version finden. Die Seite wird – abhängig vom Wachstum der Facebook-Gruppe – regelmäßig aktualisiert. Und man kann so wunderschön spielen.

Suchfunktion und optimierte Darstellung sind übrigens schon angekündigt.

Wer jetzt neugierig wurde, der kann jederzeit einsteigen. Die Facebook-Gruppe heißt Deblogger.

22.04.2013: Special-Edit nicht nur für Nerds

Gerade eben hat Luca noch einige Screenshots veröffentlicht, die einen tieferen Einblick in die Entstehung der DEblogger-Visualisierung geben. Einiges davon würde sich auch als Kunstwerk an der Wand gut machen.

Hier geht es zu den Insights

Inzwischen haben weitere Blogger ihre Gedanke zu diesem Thema ins Netz gestellt:

Daniel Rehn: Deutschlands Blogger: Ein Projekt
Sandra Schink: Der Schwarm: 24 Stunden
Tobias Mattl: Deutschlands Blogger: Wie vernetzt sind sie
Ritchie Pettauer: Österreichische und deutsche Blogs: Interaktive Visualisierung
t3n – Florian Blaschke: Deutschlands Blogger: Facebook-Projekt visualisiert die deutsche Blog-Landschaft. 

Veröffentlicht von

Ulrike

Ich verstehe analoge Bedenken und kann digitalen Mut machen. Und ich übersetze zwischen beiden Welten. In Unternehmen, bei MitarbeiterInnen, im Dienstleistungsumfeld, im Privatleben, auf meinen Blogs. Das ist meine Leidenschaft.

6 Gedanken zu „So sieht es aus, wenn Blogger in Deutschland sich vernetzen“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s