„Einfach so“-Tag: Auf der Flucht zu sein ist keine Urlaubsreise

Mindestens 8.000 Menschen gingen nach Polizeiangaben am 05. Januar 2015 in Stuttgart auf die Straße. Ihr Ziel: Flagge zeigen für kulturelle Vielfalt und ein weltoffenes Miteinander. Ihre Kernaussage: Menschen, die ihre Heimat wegen Krieg, Verfolgung oder sonstigen Katastrophen verlassen müssen, sind in Stuttgart willkommen.