Lexware büro easy, Buchhaltung, Steuer, Softwar

Lexware büro easy: Für Buchhaltungs-Nullen nicht ganz easy

Sponsored Post*

Vor gut vier Wochen habe ich hier im Blog Lexware büro easy vorgestellt, eine Buchhaltungssoftware, die – je nach Ausstattungsvariante – alle relevanten Vorgänge im Unternehmen abbilden kann. Die bequeme Belegerfassung und die einfache Angebots- und Rechnungserstellung erleichtern die Arbeit von Selbstständigen eindeutig, machen eine ordentliche Einarbeitung aber nicht überflüssig.

Lexware büro easy, Buchhaltung, Software
Lexware: Für jeden Bedarf die richtige Lösung.

Ja, ich hatte mir vorgenommen, mehr Zeit in das Thema “Buchhaltung bei Freiberuflern” zu investieren. Und nein, ich habe längst nicht so viel investiert, wie geplant. Das lag aber nicht an büro easy sondern daran, dass mein innerer Schweinehund beim Thema Steuersachen zum Monster mutiert und mir unendlich viele Alternativen einflüstert, die interessanter, wichtiger oder unwichtiger sind, aber unbedingt zuerst erledigt werden müssen. Nichts Neues bei mir. Schließlich habe ich mich schon als Studentin für die Lohnsteuerhilfe entschieden. Nicht weil meine Steuererklärung so kompliziert gewesen wäre. Nein! Weil ich sie unendlich vor mir hergeschoben habe.

Daumen hoch für büro easy

Vor diesem Hintergrund geht ein dickes Lob an büro easy. Die Software hat mich tatsächlich dazu gebracht, konsequent meine Angebote und Rechnungen damit zu erstellen. Aufgaben, die das Programm wirklich einfach macht. Entweder man verwendet dabei die mitgelieferten Vorlagen oder passt diese individuell auf den eigenen Bedarf an.

Lexware büro easy, Buchhaltung, Steuer, Softwar
Die mitgelieferten Angebots- und Rechnungsvorlagen lassen sich individuell anpassen.

Weniger einfach finde ich das Thema Rechnung. Zwar habe ich nach einiger Suche gefunden, wie ich Rechnungen als bezahlt verbuchen kann, aber eine “falsche” Buchung wieder loszuwerden, ist mir immer noch ein Rätsel.

Richtige Rechnung, falscher Kunde

Beim Testen wurde eine Rechnung einem falschen Kunden zugeordnet und hat sich dummerweise bei den Versuchen, sie zu entfernen, auch noch vermehrt. Als Onlinerin habe ich wie wild nach dem Löschenbutton gesucht bis mir das Wort “Gutschrift” ins Auge gefallen ist. Und tatsächlich klingelte es in meinem buchhaltungfernen Hirn. Wahrscheinlich kann man bei so einem Programm Rechnungen nicht einfach löschen, weil die nicht einfach so verschwinden dürfen.

Rumprobiert und tatsächlich: plötzlich war die Rechnung auf Null Euro gesetzt. Leider war das bei der nächsten Rechnung nicht reproduzierbar. Ich habe also immer noch höhere Einnahmen verbucht, als ich tatsächlich hatte. Aber das wird noch!

Buchhaltung ist und bleibt ein umfangreiches Thema

Es gibt also noch viel zu tun und nicht alles davon ist so selbsterklärend wie das Anpassen der Formulare. Aber das wäre auch zuviel verlangt gewesen. Oder eben ein schöner Traum. Denn so einladend eine Software auch gestaltet ist, Buchhaltung ist und bleibt ein umfangreiches Thema.

Lexware büro easy, Buchhaltung, Software
Wer es ganz bequem möchte, kann eine der mitgelieferten Vorlagen nutzen.

Mittelfristig werde ich nicht darum herum kommen, mich näher damit zu befassen. Deshalb bin ich froh, zu dem Lexware büro easy Test eingeladen worden zu sein. Ich habe tatsächlich Blut geleckt, werde mich weiter mit dem Programm befassen und mir dabei einige buchalterische Grundlagen erarbeiten.

Fazit: Tolles Programm, das mich im Moment noch überfordert

Lexware büro easy kann wirklich viel. Es ist aber kein Autopilot für Steuer-Allergikerinnen wie mich. Abkürzungen gibt es auch mit der Software nicht, aber viele Tools, die den Weg zum Erfolg ebnen. Vorausgesetzt man investiert die erforderliche Zeit, um sich mit dem Umfang des Programms vertraut zu machen. Hier liegt die Investition bei erfahren Nutzern deutlich niedriger als bei zum Beispiel mir.

Durch die kostenlose Testphase von vier Wochen geht man beim Kauf jedenfalls kein Risiko ein. Die umfangreiche Dokumentation sowie die Hilfen durch Support und Community klären viele Fragen. Eine Portion Ausdauer ebenfalls

Spannend wäre für mich, jetzt auch noch büro easy start  zu testen. Die abgespeckte Version wäre für meine Bedürfnisse vermutlich völlig ausreichend, würde mich aber deutlich weniger „einschüchtern“.

Lexware büro easy lädt jedenfalls ein, sich eingehender mit der unangenehmen Seite des Geldverdienens zu befassen.

*Sponsored Post bedeutet, dass mir der Zeitaufwand für den Software-Test bezahlt wird.
Das hat keinen Einfluss auf das Testergebnis und meine Meinung zu diesem Produkt.

Veröffentlicht von

Ulrike

Ich verstehe analoge Bedenken und kann digitalen Mut machen. Und ich übersetze zwischen beiden Welten. In Unternehmen, bei MitarbeiterInnen, im Dienstleistungsumfeld, im Privatleben, auf meinen Blogs. Das ist meine Leidenschaft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s