Tag des Buches: Blogger schenken Lesefreude

Verschenk doch mal ein Buch! Dazu rufen Christina von Pudelmützes Bücherwelten und Dagmar alias GeschichtenAgentin mit ihrer Aktion „Blogger schenken Lesefreude“ zum Welttag des Buches am 23.04.2013 auf. Für lesefreudige Blogger ist da doch die Teilnahme ein Muss, oder?!

Weltbuchtag, Welttag des Buches, Lesefreude
Lies mal wieder! (Bildrechte: Aktion Blogger schenken Lesefreude)

Ich liebe Bücher. Und ich verschenke gerne Bücher. Gerne auch einfach so. Aber auch gerne mal aus einem konkreten Anlass wie dem Welttag des Buches am 23. April. Deshalb musste ich nicht lange überlegen, ob ich an der von Christina und Dagmar initiierten Aktion „Blogger schenken Lesefreude“ teilnehme, als Thorsten Isings Hinweis darauf über meine Facebook Timeline flatterte.

Schon im vergangenen Jahr gab es eine ähnliche Aktion, bei der 33.333 Interessierte jeweils 25 Bücher verlosen durften. In diesem Jahr ist das Ganze noch persönlicher. Dieses Jahr ist der Ablauf etwas anders aber das Ziel ist das gleiche: Bücher unters Volk bringen.

So schenkst Du Lesefreude

Am 23.4.2013, dem Welttag des Buches, veröffentlichst Du in Deinem Blog einen Beitrag, in dem Du ein Buch verlost. Schreib etwas dazu, warum Du Dich gerade für dieses Buch entschieden hast. Ist das Thema besonders spannend, ist genau dieses Buch für Dich besonders wichtig, wurde es von Deinem absoluten Lieblingsautoren geschrieben, oder, oder, oder.

Leser, die dieses Buch gerne hätten, hinterlassen einen Kommentar unter Deinem Beitrag.

Verlost werden die Bücher am 30. April.

Im Augenblick habe ich für „Ulrike kommuniziert“ ein Buch „angemeldet“, bei dem es um Macht geht. Mehr wird nicht verraten. Aber das kann sich bis zum 23.04.2013 noch ändern bzw. da kann auch noch was dazu kommen.

Du findest das gut und willst aktiv teilnehmen?

Wenn Dir das jetzt so gut gefallen hat, dass Du mit Deinem Blog aktiv teilnehmen möchtest, dann findest Du alle Informationen:

Wer lieber einen spannenden Krimi gewinnen möchte, sollte auch meinen Blog Leselustich im Auge behalten.

Veröffentlicht von

Ulrike

Ich verstehe analoge Bedenken und kann digitalen Mut machen. Und ich übersetze zwischen beiden Welten. In Unternehmen, bei MitarbeiterInnen, im Dienstleistungsumfeld, im Privatleben, auf meinen Blogs. Das ist meine Leidenschaft.

6 Gedanken zu „Tag des Buches: Blogger schenken Lesefreude“

    1. Ja, wirklich toll. Und sehr spannend, wie viel Resonanz darauf kommt. Gestern wurden die 500 likes als Meilenstein erreicht. Heute sind es über 900… Die Leseratten sind also gut zu begeistern. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s