Vivian Pein: Der Social Media Manager (2., akt. Auflage)

Social Media bleibt! Ich weiß, einige glauben immer noch nicht daran, aber so ist es nun mal. Ändern wird sich mit der Zeit vielleicht der Name, aber die Art der Kommunikation wird nicht mehr rückgängig machbar sein. Zum Glück. Vivian Pein hat ihren „Social Media Manager“ auf den aktuellsten Stand gebracht und damit einen sehr guten Ausbildungsbegleiter für Social Media und Community Manager weiter verbessert.

Social Media ManagerAls die Social Media Welle in Gang kam, sind an jeder Ecke plötzlich “Berater” und Kursanbieter aufgetaucht. Es war schwer, diejenigen auszumachen, die wirklich praktische Erfahrung mitbrachten und für Einsteiger noch schwerer, den Wert der jeweiligen Angebote einzuschätzen.

Mit Vivian Peins “Der Social Media Manager” wurde einiges deutlich transparenter. Als Early Adopter im Bereich der Digitalen Medien hat sie ein Buch verfasst, dass sich schnell als Standardwerk in der Branche etablieren konnte. Im Oktober 2015 erschien die zweite, überarbeitete Auflage, die hier besprochen wird.

Social Media bleibt!

Startete Auflage eins noch mit der Frage “Social Media – Hype oder (R)Evolution”, lautet die Ansagen Ende 2015 zu Recht: “Social Media bleibt!”.

Reichlich Raum bekam auch die Abgrenzung Social Media Manager vs. Community Manager. Hier orientiert sich Vivian Pein an den Berufsbildern des Bundesverband Community Management e.V. für digitale Kommunikation & Social Media (BVCM).

Neu hinzu gekommen ist ein wichtiger Hinweis bezüglich der Haftung selbstständiger Social Media Manager. Als Dienstleister sind sie verpflichtet, rechtlich fehlerfreie Leistungen zu erbringen. Im Zweifel sollte man sich hier besser rechtlich beraten lassen. Bitte nur von einen Fachmann für Internetrecht, denn hier sind viele Dinge immer noch sehr schnelllebig.

Deutlich überarbeitet wurde Kapitel 9, Strategische Bedeutung und Möglichkeiten der sozialen Netzwerke, denn hier tut sich ja laufend etwas. 2013 waren Snapchat und generell Ephemeral Media in Deutschland noch kein Thema. Heute gehören sie zum Marketingmix, denn ihre Bedeutung wird weiter steigen, auch oder gerade für Firmen.

Der Social Media Manager im Überblick
  • Anforderungen und Aufgaben
  • Aus- und Weiterbildung
  • Hinweise für Bewerbungen
  • Social-Media-Strategie
  • Ziele und Zielgruppen
  • Corporate Content
  • Community Management und Change Management
  • Krisenkommunikation und rechtliche Grundlagen
  • Einsatz im Unternehmen
  • Erfolgsfaktoren
  • Zahlreiche Best Practices
  • Interviews und Expertentipps
Mein Fazit

Der Social Media Manager ist und bleibt auch in der zweiten Auflage ein Standardwerk, was an keinem Arbeitsplatz fehlen sollte. Egal, ob es um Stellenprofile, Tipps und Tricks in Sachen Corporate Blogging oder die passenden Netzwerke für ein bestimmtes Ziel geht. Dabei kommt einem der sauber strukturierte Aufbau des Buches zu Gute.

Die Aufmachung ist, wie von Rheinwerk nicht anders gewohnt, sehr übersichtlich und logisch. Im Vergleich zur Erstauflage für mein persönliches Empfinden auch optisch etwas ruhiger.

Ich schließe mich deshalb der Empfehlung des BVCM, dessen Mitglied ich schon seit Jahren bin, voll und ganz an. Der Social Media Manager ist ein guter Ausbildungbegleiter für Neueinsteiger und Neueinsteigerinnen und ein solides und umfassendes Nachschlagewerk für Profis.

Vivian Pein

Vivian Pein ist eine erfahrene Social-Media- und Community-Managerin und integriert Social Media in Firmenkulturen. Schon Mitte der 90er Jahre entdeckte Sie Ihre Passion für das Internet und sammelte seitdem Erfahrungen in Foren und Blogs. Ende 2006 bekam Sie die Verantwortung für Ihr erstes hauptberufliches Social-Media-Projekt, war Community Managerin bei XING und für die Entwicklung der Social-Media-Strategie sowie dem Aufbau des Community-Support-Teams bei Hermes verantwortlich. Daneben beriet Sie eine Reihe von Unternehmen in Fragen rund um die Themen Social-Media- und Community-Management. In ihrer Freizeit organisiert Sie unter anderem die größte »Unkonferenz« für Social-Media- und Community-Manager, das CommunityCamp, und ist aktiv im Arbeitskreis Berufsbilder des Bundesverbandes Community Management e.V. für digitale Kommunikation und Social Media (BVCM).

Buchinfo: Der Social Media Manager (2. aktualisierte Auflage) von Vivian Pein, erschienen bei Rheinwerk Computing, Oktober 2015, 572 Seiten, gebunden, Einspaltiges Layout mit zahlreichen Abbildungen, Tipp-Kästen und Gastbeiträgen von Jochen Mai, Thomas Schwenke, Klaus Eck, Oliver Ueberholz, Robert Basic, Ben Ellermann und Stefan Evertz. € 34,90 (eBook 30,90) ISBN 978-3-8362-3697-3 Danke für die Bereitstellung des Leseexemplares.

 

Blogger schenken Lesefreude 2015: Das gibt es bei Ulrike kommuniziert

Es ist wieder so weit: 23. April ist Welttag des Buches und damit offizieller Startschuss der Aktion Blogger schenken Lesefreude. Ehrensache, dass ich mit meinen beiden Blogs wieder dabei bin. Und damit du es einfach hast, dein Lieblingsbuch aus meinem Angebot zu finden, gibt es eine kleine feine Übersicht. Viel Glück.

Blogger schenken Lesefreude, GewinnspielEines gleich vorweg: Um an den Verlosungen teilzunehmen, musst du bei dem jeweiligen Buch, das du haben möchtest, einen Kommentar hinterlassen. Gewertet werden nur die Kommentare, die direkt unter den jeweiligen Blogartikel, die zum Buch gehören, stehen. 

Kommentare unter diesem Sammelbeitrag werden NICHT berücksichtigt.

So, das war das „amtliche“. Jetzt kommt noch ein Dankeschön und dann geht es los.

Vielen Dank an:

  • Bergverlag Rother
  • Der kleine Buch Verlag
  • Dumont Verlag
  • Hädecke Verlag
  • Rheinwerk Verlag

für die Unterstützung und die Bereitstellung der Bücher! Ohne euch könnte ich nicht so viel Lesefreude verschenken.

Und das kannst du gewinnen

Auf Ulrike kommuniziert:

Auf Leselustich:

Nicht vergessen!

Und für alle, die ein eher kurzes Gedächtnis haben, nochmal zur Erinnerung: Kommentieren müsst ihr direkt bei dem jeweiligen Buch. Dazu braucht ihr nur dem Link zum Buch zu folgen.

Kommentare unter diesem Beitrag werden bei der Verlosung nicht berücksichtigt!

Und jetzt viel Spaß und vor allem viel Glück!

Blogger schenken Lesefreude: Ulrike kommuniziert ist dabei

Am 23. April 2015 schenken Blogger wieder Lesefreude. Klar, dass meine beiden Blogs dabei sind. Der Rheinwerk Verlag (ehemals Galileo Press) hat bereits seine Unterstützung mit zwei brandaktuellen Titeln zugesagt. Doch dabei wird es nicht bleiben. Ihr dürft gespannt sein.

Blogger schenken Lesefreude, GewinnspielZum dritten Mal bin ich dabei, wenn es heißt: Blogger schenken Lesefreude. Schon jetzt freue ich mich auf die Kommentare derjenigen, die sich für meine Bücher interessieren.

Wer meinen Blogs folgt, weiß, dass ich zum Welttag des Buches 2013 und 2014 eine spannende Mischung aus Fachbüchern und Unterhaltungsliteratur verlost habe.

Auch dieses Jahr stehen die Sterne wieder gut. Der Rheinwerk Verlag (ex Galileo Press) unterstützt die Aktion mit:

Beide Bücher kommen wieder druckfrisch direkt vom Verlag zu euch.

Von anderen Verlagen gibt es ebenfalls bereits Zusagen. Da hier aber die Titel noch offen sind, gehe ich noch nicht näher darauf ein.

Neugierig geworden?

Du bist selbst Blogger oder Bloggerin und möchtest mehr über die Aktion erfahren? Die beiden Organisatorinnen haben alle Informationen für dich gebündelt. Viel Spaß mit der Aktion Blogger schenken Lesefreude. Ich habe sie jedenfalls immer.

„Einfach so“-Tag: Zwirbler – Der 1. Facebook-Roman der Welt auf Startnext

Kann ein Buch so scheiße  spannend sein, dass man es sogar auf Klopapier druckt? Ja, das kann es und zwar dann, wenn 16.000 Fans auf Facebook vier Jahre dazu beitragen. Das Ergebnis heißt „Zwirbler“ und braucht jetzt auf Startnext DEINE Unterstützung!

Zwirbler ist der erste Facebook-Roman der Welt. Interaktiv und in Echtzeit gemeinsam mit über 16.000 Fans. Jetzt kommt Zwirbler auf Papier. Auf unterschiedliches Papier. Auf Papier, das man zwischen Buchdeckeln findet und auf Papier, das von der Rolle ist. Auf Klopapier. Denn mal ganz ehrlich: Wer von euch macht es nicht? Wer liest nicht auf dem Klo? Hmm? Wer? Na also!

Zwirbler-WC-Papier-1_down
„Ich bin dann mal lesen“ (Foto: © Martin Melcher)

Doch kommen wir zunächst auf die Story zu sprechen:

16.000 Fans begleiten Zwirbler auf einer irrwitzigen Suche nach seiner Schwester durch die Krankenhäuser, Stripclubs und Katakomben der Großstadt. Egal ob auf wahnwitzigen Verfolgungsjagden, in finsteren Gängen oder bei amourösen Begegnungen: Zwirbler bleibt stets überraschend und voller rasanter Wendungen. Mal erotisch, meist philosophisch, oft absurd – aber nie langweilig.

Aber Zwirbler muss raus aus dem schnellen und lauten Internet. Zwirbler muss auch die stillen Orte erobern. Gemeinsam mit dir. Dir ganz allein. Bei 420 Zeichen pro Blatt.

Damit es so weit kommt und du deinen Lieben zu Weihnachten eine *hüstel* HauptROLLE in Zwirbler schenken kannst, braucht der Zwirbler deine Unterstützung auf Startnext:

Also Hintern hoch und Zwirbler supporten! Alles andere ist für den *piiieep*.

„Ohne uns“ mit neuem Besitzer

Ohne uns – Die Generation Y und ihre Absage an das Leistungsdenken“ von Ursula Kosser war Buch Nummer vier, das ich im Rahmen der Aktion „Blogger schenken Lesefreude“ zum Welttag des Buches am 23. April verlost habe. Hier fand ich besonders spannend, wie groß die Bandbreite derjenigen war, die sich für den Titel interessiert haben. Und dass es auch erstaunlich viele Menschen gab, die von der Generation Y noch nichts gehört haben. Ein willkommener Anlass für mich, meine „Filterblasenoptik“ zu überdenken.

Gefreut habe ich mich über 30 Kommentare.

Weltttag, Buch, Blogger, Lesefreude, Gewinner, Gewinnspiel, Verlosung
Generation Y – Ein Thema, was sich nicht auf die Generation beschränken lässt.

Die sind natürlich alle in den Losbeutel gewandert.

Welttag, Buch, Blogger, Lesefreude, Gewinner, Gewinnspiel, Verlosung
Ich bin keine gute Verloserin. Mir tun diejenigen, die nicht gewinnen, immer so leid.

Und gewonnen hat…

Welttag, Buch, Lesefreude, Blogger, Gewinner, Gewinnspiel, Verlosung
Patrick – Es kann nur einen geben

Lieber Patrick, herzlichen Glückwunsch zu „Ohne uns“. Ich hoffe, dir gefällt es ebenso gut wie mir. Ich bin gespannt, wie ein „Generation Y“ das Buch sieht. Als „Baby Boomer“ konnte ich mich ja sehr gut in die Autorin hineindenken.

Wenn ich deine Adresse habe, geht das Buch gleich nächste Woche in die Post.

Und alle anderen: Danke für die Teilnahme! Ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut, dass meine Bücher auf so großes Interesse gestoßen sind. Vielleicht klappt es ja bei einer anderen Aktion. Ansonsten lesen wir uns vermutlich spätestens nächstes Jahr wieder.

Think Content! – And the winner is….

Miriam Löfflers Buch „Think Content!“ war einer der Titel, die ich im Rahmen der Aktion Blogger schenken Lesefreude zum Welttag des Buches am 23. April verlost habe. Bis einschließlich 25. April waren die Kommentare geöffnet und wurden auch rege genutzt.

63 Lose wanderten deshalb am 26. April in den Losbeutel.

Welttag, Buch. Blogger, Lesefreude, Gewinner, Gewinnspiel, Verlosung
„And the winner is“ gilt auch für „Think Content!“ Das Buch erhielt die meisten Kommentare

Nochmal gut mischen.

Welttag, Buch, Blogger, Lesefreude, Gewinner, Gewinnspiel, Verlosung
Gut schütteln, damit keine Lose aneinander kleben

And the winner is….

Welttag, Buch, Blogger. Lesefreude, Gewinner, Gewinnspiel, Verlosung
Jacqueline sichert sich „Think Content!“

 

Herzlichen Glückwunsch, liebe Jacqueline, und viel Spaß mit vielen Informationen rund um Content-Strategie, Content-Marketing und Texterstellung!

Bitte lass mir doch deine Anschrift zukommen, damit ich das Buch kommende Woche verschicken kann.

Und alle anderen: Danke für die Teilnahme! Ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut, dass meine Bücher auf so großes Interesse gestoßen sind. Vielleicht klappt es ja bei einer anderen Aktion. Ansonsten lesen wir uns vermutlich spätestens nächstes Jahr wieder.

 

 

Sissi hat Recht im Social Web

Zum Welttag des Buches am 23.April und im Rahmen der Aktion Blogger schenken Lesefreude habe ich allen die Chance auf Recht im Social Web gegeben. Bis zum 25. April einschließlich konnte kommentiert werden. Heute sind die Würfel gefallen.

Welttag, Buch, Blogger, Lesefreude, Gewinner, Gewinnspiel, Verlosung
55 Interessenten gab es für „Recht im Social Web“

Ordentlich durchmischen.

Welttag, Buch, Lesefreude, Blogger, Gewinnspiel, Verlosung, Gewinner
Erst noch kräftig mischen

And the winner is…

Welttag, Buch, Blogger, Lesefreude, Gewinnspiel, Verlosung, Gewinner
Viel Spaß mit dem neuen Nachschlagewerk!

Herzlichen Glückwunsch, liebe Sissi, und viel Spaß mit deinem neuen Rechtsratgeber.

Eine entsprechende Benachrichtigung findest du in deinem Postfach. Wenn du mir deine Adresse zukommen lässt, geht das Buch nächste Woche gleich in die Post.

Und alle anderen: Danke für die Teilnahme! Ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut, dass meine Bücher auf so großes Interesse gestoßen sind. Vielleicht klappt es ja bei einer anderen Aktion. Ansonsten lesen wir uns vermutlich spätestens nächstes Jahr wieder.